Eine Tiefgarage im neuen Licht

Datum: 01. 01. 2014
Von aussen unscheinbar und darunter taghell; so erscheint eine neu erbaute Tiefgarage in der Ostschweiz.

Der Architekt kam bereits in der Planungsphase des Projekts auf Heliobus zu. Zusammen wurde eine optimale Lösung entwickelt, um Tageslicht einströmen zulassen. Die knapp 400 m2 grosse Tiefgarage konnte mit vier Standard-glassfloor 2000 x 500 mm ausgestattet werden.

Um das Tageslichtes in den langen Kanälen vom Terrain zur Garage möglichst verlustarm zu transportieren, kleidete Heliobus die „Kamine“ mit einer Verspiegelung aus. Raumabschliessend wurde zur besseren Verteilung eine Diffusorplatte eingesetzt. Diese ermöglicht eine sehr angenehme Wahrnehmung des Tageslichts im Raum.
Ein fantastischer und nützlicher Effekt der glassfloor-Light-Guide-Kombination kann auch mit zusätzlicher LED-Beleuchtung erreicht werden. Ihr Auto erstrahlt tagsüber im Tageslicht und nachts finden Sie die Wege auch dank einer LED-Beleuchtung.

Heliobus-glassfloor